Philosoph für mission impossible gesucht

(Scroll for English)

In der Webpräsenz der Zeitschrift Information-Philosophie findet man unter anderem ein interessantes Stellenangebot für eine (-n) Doktorandin (-en), der/die sich in das Projekt DiaMind in Helsinki einbringen soll. Interessenten können sich bis zum 31. Oktober 2013 um den mit Mitteln der finnischen Akademie finanzierten Job bewerben,

die Logik der Zukunft und entstehende Denk- und Kommunikationsformen zu erforschen.

Dabei ist die Logik der Zukunft gründlich anders als etwa der morgige Schneefall. Wenn ich den morgigen Schneefall erforsche, bringe ich ihn nicht hervor. Aber wenn ich die Logik der Zukunft erforsche, dann muss ich diese Logik entwickeln und dann ist sie nicht mehr die Logik der Zukunft, sondern die Logik der Gegenwart.

Am 1. Januar fängt der/die erfolgreiche Kandidat (-in) mit der Arbeit an. Es ist zwar genau genommen ein logischer Fehler, ihm/ihr Erfolgschancen bei der Ausführung der Aufgabe einzuräumen, aber im winterlichen Helsinki lässt sich gut lernen – sowohl das als auch allgemein.

Helsinki

In the website of the magazine Information-Philosophie a job for a Ph.D. candidate in the projekt DiaMind in Helsinki is advertised among other positions. The closing date for applications for the money from the Academy of Finland is on October 31st. The project

investigates the logic of the future and emerging forms of thought and communication.

This is weird since the logic of the future is fundamentally different from, say, future snowfalls. By investigating tomorrow’s snowfall I don’t make it happen today. However, by investigating the „logic of the future“ I develop it today. But then it is not the logic of the future, it’s the logic of the present.

The sucessful candidate will start occupying herself (or himself) with her (or his) task on January 1st. Strictly speaking it’s a logical mistake to give her (him) any chances to fulfil the task, but in the winter, Helsinki is a very good place to study and learn this as well as anything else in philosophy.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s