Munich and Berlin in philosophy – a comparison

(Scroll for English)

München und Berlin sind in Sachen Philosophie wie die Ufer der Isar und der Spree respektive.

In München ist alles naturbelassen. Das Ufer wird entdeckt, um genutzt zu werden, ohne verändert zu werden. Man kann grillen, Bier trinken, dann nach Hause fahren, und nichts wird davon zeugen, dass irgendwelche Menschen da waren.

Isar_bei_Ascholding-1

In Berlin ist dagegen die Spree urban. Sie dient dem Menschen, nachdem sie vom Menschen gestaltet wurde.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Genauso die philosophischen Institute in beiden Städten. In München lehren Realisten. Sie besuchen die Wirklichkeit und, während sie bei ihr sind, passen sie auf, sie unverfälscht zu bewahren.

In Berlin haben die Kantianer und Hegelianer eindeutig einen besseren Status.

Philosophy in Munich and Berlin are like the riverbanks of the two cities. In Munich, the natural environment of the Isar is highly respected. You can go there for a picnic or a barbecue, but then you go home and nothing remains to witness that any human being was there. The Spree in Berlin is different. Not only does it serve the population: it is shaped by human activities.

Quite like the institutes of philosophy in both cities. Munich is the realm of realists. The just visit reality and, as long as they are there, they pay attention to keep it natural.

In Berlin, Kantians and Hegelians have clearly a better status.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s