Futura insolventia

El Pais

(Scroll for English)

Irland, Spanien und Griechenland haben mindestens eins gemeinsam: das Zukunftsanliegen, auf den EU-Rettungsschirm zu verzichten.

Der Unterschied liegt darin, dass dieses Anliegen für Griechenland auch in der Zukunft ein Zukunftsanliegen bleibt…

Die Eurogruppe gab bekannt, dass Irland und Spanien sehr bald nicht mehr der Hilfe aus dem europäischen Stabilitätsmechanismus bedürfen.

Anmerkung für Kollegen: Um den Witz („…es bleibt auch in der Zukunft ein Zukunftsanliegen…“) formalistisch zu erfassen, braucht man eine Zeitlogik, in der Folgendes ein Theorem ist: Es wird immer der Fall sein, dass genau einmal der Fall sein wird, dass p, gdw. es niemals der Fall sein wird, dass p.

Ob das paradox ist? Keine Ahnung! Ich bin müde…

Irish Times 15 XI 13A common characteristic of three countries, Ireland, Spain and Greece, is their future aspiration to exit the European troika programme to safeguard the eurozone.

The difference between them is that for Greece it will remain a future aspiration throughout the future.

The eurogroup announced that Ireland and Spain will exit the bailout programme without extra credit line very soon.

Now, this is for colleagues: In order to formalize the joke („…it will remain a future aspiration throughout the future…“) one needs a tense logic in which the following is a theorem: It will always be the case that it will be the case only once that p iff it will never be the case that p.

Is this a paradox? Beats me… I’m tired…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s