Individualität

(Scroll for English)

Ich habe nichts gegen Individualität – ich bin z.B. individualpsychologisch vorgeprägt. Es ist mir bloß wichtig, dass die Wähler sich darüber im Klaren sind, dass „Bürgerrechte auf Individualität und Selbstbestimmung im Lebensalltag“, wie sie der neue FDP-Chef fordert, von allein keine Vielfalt im Lebensalltag garantieren. Es gilt vielmehr, die Menschen so zu bilden, dass sie ihr individuelles Glück nicht in einem grauen, von mir aus auch in keinem grau-silbrigen Einerlei suchen.

Autos

I’m the last person who would have something against individuality. Individual psychology was the doctrine which set the basics of my education at the primary and secondary school. At the same time I would feel much more comfortable if I knew that the voters know that the urge of the new leader of the German Free Democrats for more „individuality and self-determination in everyday life“ doesn’t automatically imply respect for diversity. What I see as a priority is an education which enables people not to seek their individual comfort in a grey uniformity – or a silver-grey uniformity, I don’t care about the colour itself…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s