Geist auf hartem Hintergrund

(Scroll for English)

Dass die Kinder bereits im Vorschulalter lesen lernen, ist einer der Vorteile des Lebens in einer Stadt, die voller Wandschmierereien ist. Die Omnipräsenz geschriebener Sprache macht sie neugierig und der Umstand, dass für Sprüche auf der Mauer in der Regel Großbuchstaben benutzt werden, ist für die Erstleser pädagogisch angebracht.

Dabei meine ich keine verkünstelten Graffiti, die schwer lesbar und „esoterisch“ sind. Ich meine leicht verständliche Aussagen wie diese, die junge Leute schreiben, die entweder radikal oder verliebt oder Beides sind. Dass es um Aussagen geht, ist wichtig. Aussagen sind interessanter als Bahnhofsschilder – d.h. wenn man sich nicht gerade orientieren will. Kein Kind zeigt Interesse daran, was auf dem Bahnhofsschild steht. Aber es interessiert die Kinder sehr wohl, was der Typ gemeint haben konnte, als er ausgerechnet diese Mauer mit der Botschaft versah: „Es gibt Liebe“.

yparchei agapi

Children who learn to read and write have an advantage if they live in a city with lots of graffiti on the walls: the omnipresence of the written word makes them curious. If you consider that most graffiti use capital letters – the pedagogically correct way to begin with reading – it seems as if the graffiti were made for them.

I don’t mean artistic graffiti which are usually difficult to read and even if you manage to read them not easy to interpret. I mean the spontaneous graffiti of the young people who are radicals or in love or both. Notice that unlike graffiti artists, the authors of these very simple graffiti write full sentences. If you’re not trying to find out where you are and where you want to go, full sentences are much more interesting than, say, signs at the railway station. I was never asked by a child about a railway sign. However, any child would try to read and understand why the guy daubed the message „There is love“ on exactly this wall.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s