Was machte Leibniz in einem Wagen unterwegs von Wien nach Hannover vor genau 300 Jahren?

SCROLL FOR ENGLISH

Die Antwort lautet: Er verfasste die Monadologie!

Indizien dafür, dass er das Werk in einem Wagen verfasste, soll die eigenartige Handschrift bieten. Im Wagen unterwegs von Wien nach Hannover war er aber Anfang September 1714. Also verfasste er das Werk genau 300 Jahre vor dieser und nächster Woche. Wenn ich mir allerdings das Manuskript angucke, dann denke ich, dass entweder die Straße richtig glatt gewesen sein muss oder der Wagen eine ausgesprochen gute Federung gehabt haben wird. Meine in einem Auto oder im Zug entstandene Handschrift sieht ganz anders aus.

Handschrift Monadologie

How did Leibniz spend his time in a carriage on the way from Vienna to Hannover exactly 300 years ago ?

He wrote the Monadology!

The handwriting contains some indications that Leibniz wrote the book in a carriage. And he was in this carriage from Vienna to Hannover in early September of the year 1714. Consequently he wrote the book exactly 300 years before this and the next week. When I look at the manuscript though, I cannot help myself thinking that it was either a very smooth street or a carriage with an excellent suspension. My handwriting when I’m in a car or in the train looks differently!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s