It’s one country

SCROLL FOR ENGLISH

Sicherlich erwarten ein paar Leser dieses Blogs eine Fortsetzung meines „J’accuse“ gegen den Demarkationismus von Gerhard Schurz. Allerdings habe ich ein paar Stunden nach meinem Vortrag keinen Nerv dazu. Lieber schreibe ich vorerst über etwas anderes.

Die Konferenz, an der ich teilnahm, war im Rahmen eines polnisch-kroatischen Projekts. Allerdings kamen die Ehrengäste aus Deutschland und Österreich – von Unis, die keine Eliteunis sind.

Sicherlich gibt es ein Zentrum, wenn es eine Peripherie gibt. Aber es ist nicht nur die Peripherie, die das Zentrum zu dem macht, was es ist. Das Zentrum hat etwas dafür getan.

Es stimmt, dass die deutsche Wissenschaft unabhängig vom Standort ein gutgehender Laden in bester Lage und mit extrem gutem Ruf ist. Dass der Ladenbesitzer das als Grund zum Desinvestieren betrachtet, ist eine Dummheit ersten Ranges, die wir in den letzten Jahren ständig erleben.
………………

Some readers of this blog probably expect a posting on Schurz’s demarcation criterion which excludes metaphysics from science by employing a criterion, novelty of evidence, which allows strange science. Not today, not few hours after my lecture…

For now, I would just like to point out something concerning the international trademark of science. It was a conference I participated in the context of a Polish-Croatian project. But the celebrated guests were from Austria or Germany – from „non-elite“ universities. I don’t know if German policies concerning science show awareness of this. I mean, certainly there will be a center when there’s a periphery.

But the center has done something to be there! German science is a shop in a very good location, with a very good reputation, independently of the money spent by the shop owner.

In the last decades the shop owner sees this as a signal to stop investing – with the exception of few universities.

OK, we’re still here. But we’re not expected to show gratefulness for having the opportunity to show how good we are and how we can make ends meet AT THE SAME TIME, are we?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s